G-Wurf Little Dragon from Fire Fighter

Offspring / Nachkommen

G-Wurf - Little Dragon from Fire Fighter

Cobra Knight x Ebby-Eva little Dragon from Fire Fighter

 

Alf deckte am 09. Juli 2016 Ebby-Eva little Dragon from Fire Fighter.

Am 8. September 2016 fielen 8 Welpen: 3/2 gelb und 1/2 schwarz.

 

Ebby-Eva little Dragon from Fire Fighter, (JP/R, Langschleppe 800m) der schwarze Blitz mit einer ausgeprägten Geländehärte ist eine freundliche und charmante junge Hündin. Ihr fröhliches, liebevolles Wesen, ihre gute Laune sowie ihre Gelassenheit im Alltagsgeschehen mit Zwei – und Vierbeinern zeichnen Ebby aus. Im Alter von 16 Monaten wurde Ebby beim Wesentest vorgestellt und erhielt diese sehr schöne Beurteilung:

 

"Die 16 Monate alte Labrador Hündin zeigte sich äußerst temperamentvoll und sehr bewegungsfreudig. Stark ausgeperägt ist ihr Spielverhalten.

Das Beuteverhalten ist in stark ausgeprägter Form vorhanden. Sie trägt und sie trägt freudig zu.

Sehr stark ausgeprägt ist ihre Unterordnungsbereitschaft und ihre Bindung.

Im Umgang mit Fremdpersonen ist sie freundlich und sicher. Bei der Seitenlage und in der Gasse ist sie belastbar.

Im optischen und akustischen Bereich ist sie sicher.

Die Hündin ist schusssicher.“

 

Ebby hat sehr gute Arbeitsanlagen und eine hohe Arbeitsfreude, einen enormen „will to please“. Sie hat sprichwörtlich "Pfeffer im Hintern", ist ein Arbeitstier durch und durch, ohne dabei im ganz normalen Alltagsgeschehen zu überdrehen. Kurz: Ebby ist eine souveräne, sichere alltagstaugliche Hündin mit offenen und fröhlichem Wesen, was den Alltag und die gemeinsamen Arbeit mit ihr äußerst angenehm gestaltet.

 

Ebby wird neben der jagdlichen Arbeit, wie ihre Mutter, Luczy vom Nollbachtal, (WT, RH Trümmer) zu sehen im Foto unten, als Rettungshund ausgebildet.

Luczy vom Nollbachtal

Diese anspruchsvolle Aufgabe ein Rettungshund zu werden, erfordert ein einwandfreies Wesen! Unsichere, schüchterne, ängstliche oder schreckhafte Hunde eignen sich nicht als Rettungshunde. Rettungshunde müssen nicht nur während der Ausbildung, sondern gerade im Einsatz unbeeindruckt gegenüber Rauch, Feuer, Gerüchen, Dämpfen und Geräuschen sein, also über unbedingte Nerven- und Wesensstärke verfügen.

All diese Voraussetzungen, sowie eine überdurchschnittliche Triebveranlagung, Selbstsicherheit und Belastbarkeit bringt Ebby mit und hat ihre ersten Ausbildungswochen bereits erfolgreich absolviert.

 

In Ebbys Ahnentafel finden sich der schwarze Rüde, Chief Lightning Bolt, (F.T.open, Workingtest O) sowie der dunkelgelbe Rüde, Sesam aus Lühlsbusch, (JP/R BLP JEP m.l.E. Langschl.800/1200/1500m), beides Rüden, die sich durch gesunde und arbeitsmäßig hoch veranlagte Nachzuchten mit gutem Wesen ausgezeichnet haben. Auch der schwarze GB-F.T.-Ch., GB-F.T., Baildonian Baron of Craighorn, welcher die Field Trial Zucht stark mitgeprägt hat, findet sich in Ebbys, wie in Alf´s Ahnentafel.

 

Aus der Verpaarung zwischen Ebby und Alf erwarten wir wesensfeste und nervenstarke, freundlich gegenüber Zwei- und Vierbeinern, psychisch und physisch belastbare, temperamentvolle, arbeitsfreudige und führige Labradore mit guter Substanz. Die Welpen können nicht an prcd-PRA, EIC, SD2, HNPK oder CNM erkranken.

 

Am 8. September 2016 fielen nach Cobra Knight x Ebby-Eva little Dragon from Fire Fighter 8 Welpen: 3/2 gelb und 1/2 schwarz.

 

9.15 Uhr Rüde gelb 500 g

9.22 Uhr Hündin gelb 440 g

10.00 Uhr Rüde schwarz 540 g

10.06 Uhr Hündin gelb 430 g

10.26 Uhr Rüde gelb 470 g

11.03 Uhr Hündin schwarz 430 g

11.41 Uhr Rüde gelb 490 g

11.23 Uhr Hündin schwarz 450 g

Hier ein erster Blick auf den G- Wurf frisch geschlüpft. Gut gemacht, Ebby!

Ein erstes Video: Der G-Wurf am 15. September 2016 - genau eine Woche alt :-)

Labrador puppies well growing up - Momentaufnahmen vom 21.09.2016

Wir entdecken den Garten - Momentaufnahmen vom 02.10.2016

Happy Garten-Time die 2. - Aufnahmen vom 09.10.2016

Neues vom G-Wurf - Little Dragon from Fire Fighter

Der Nachwuchs von Ebby und Alf hat sich ganz prächtig entwickelt! Die liebevoll gestaltete Freiluft -Spielwiese macht ihrem Namen alle Ehre und den kleinen Labradoren rundherum Spass!

 

Spiel, Spass und Spannung :-) dazu liebevolles Kuscheln mit Mama Ebby oder einfach - siehe unten - im Geschwisterkreis. So sehen glückliche und zufriedene kleine Labradore aus.

Den Umzug in die neue, die eigene Familie haben 7 kleine Labradore, namentlich Giedon, George, Guy, Gustav, Ginny, Gaia, Greta und Greta Bo schon unternommen.

 

Wir freuen uns sehr, dass alle den für sie passenden Menschen, die passende Familie gefunden haben. Für einige gab es ja on top noch vierbeinige Familienmitglieder dazu :-)

 

Allen Fellnasen und ihren Familien wünschen wir von Herzen viele schöne gemeinsame Jahre miteinander!

 

Aber waren es nicht 8 Welpen?

Ja :-) und eine kleine charakterstarke, wesensfeste und mutige kleine gelbe Lady hat ihre Entscheidung recht schnell getroffen: Sie war gekommen um zu bleiben! Ihren Zweibeiner hat sie auch ausgesucht. Wir werden weiter berichten vom neuen Dreamteam im Hause Spelter.

 

Order more infos:

www.littledragonfromfirefighter.de

Die Zeit vergeht - aus Welpen wurden Junghunde - Wurftreffen mit Papa Alf am

09. April 2017

G- Wurf little Dragon from Fire Fighter - Junghunde

Gideon, Rufname Henry, als Filmstar

Henry ist heute, 08.05.2017 noch kein Jahr alt und hat bereits einen ernsthaften Job als Rettungshund beim THW und dazu einen Nebenjob als Filmkomparse angetreten.

 

Gut gemacht, Henry! Die Arbeit als Rettungshund ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe und erfordert ein einwandfreies Wesen! Unsichere, schüchterne, ängstliche oder schreckhafte Hunde eignen sich nicht als Rettungshunde.

Rettungshunde müssen nicht nur während der Ausbildung, sondern gerade im Einsatz unbeeindruckt gegenüber Rauch, Feuer, Gerüchen, Dämpfen und Geräuschen sein, also über unbedingte Nerven- und Wesensstärke verfügen.

 

All diese Voraussetzungen, sowie eine überdurchschnittliche Triebveranlagung, Selbstsicherheit und Belastbarkeit bringt Henry, aka Gideon little Dragon from Fire Fighter mit :-) Hubschrauber und Brandgeruch beeindrucken ihn nicht.

 

Wir sind insgesamt sehr stolz darüber wie prächtig sich der Nachwuchs von Ebby und Alf entwickelt hat.

 

Wir freuen uns gemeinsam mit Familie Spelter, vom Little Dragon from Fire Fighter und Frauchen Maike UND natürlich mit Henry und allen anderen G´chen. Wir sind begeistert von Euch und glücklich mit Euch.

 

 

Time goes by so fast

Der Nachwuchs von Ebby und Alf wird in wenigen Tagen ein Jahr alt. Wir können nicht mehr länger von den "G-chen" sprechen, aus den Welpen sind ganz wundervolle Labradore geworden, die nicht nur ein wundervolles, laradortypisches Wesen, sondern auch eine hohe Arbeitspassion in ganz unterschiedlichen Bereichen mitbringen und ihren Besitzern viel viel Freude machen.

 

Ginny macht ihrem Namen alle Ehre und wir sind nicht nur auf die zauberhafte junge Lady unglaublich stolz, sondern auch auf ihren Führer, Felix Spelter. Die beiden sind ein echtes Dreamteam, sind aktiv im DRK Besuchsdienst, arbeiten jagdlich...die ganze Welt des gemeinsamen Hundesports steht den beiden offen.

Vertrauensvoll erarbeiten die beiden sich ihre Welt - wir freuen uns sehr darüber und sind sehr stolz!

 

 

George tritt in die jagdlichen Fußstapfen von Papa Alf und zeigt bereits eine hervorragende Schweißarbeit.

 

Gideon (Rufname Henry) unternimmt mutig und unerschrocken bereits Abseilaktionen mit Frauchen Maike.

 

Greta Bo holt ihren Zweibeiner die Sterne vom Himmel, ihr will to please ist einfach beeindruckend.

 

Um ihr nur exemplarisch einige Namen zu nennen. Guy, Gustav, Gaia und Greta haben sich ebenfalls zu wesensfesten, souveränen, liebevollen und arbeitsmäßig hoch passionierten jungen Labradoren entwickelt.

 

Wir freuen uns sehr über das schöne Ergebnis aus der Verpaarung von Ebby und Alf!

 

Jugendprüfung für Retriever (JP/R) am 26.08.2017

 

Wir sagen Waidmannsheil an alle Gespanne! Wir sind sehr stolz, die Vierläufer und ihr habt einen tollen Job gemacht. Weiterhin Euch viel Waidmannsheil und allzeit fette Beute!

 

Greta Bo little Dragon from Fire Fighter und Gideon little Dragon from Fire Fighter (Rufname Henry) wurden mit 270 Punkten Suchensieger.

 

George from Fire Fighter bestand die JP/R mit 258 Punkten und Ginny mit Felix Spelter bestanden mit 248 Punkten.

 

Die JP/R in diesem Alter mit solch guten Ergebnissen zu bestehen ist schon ein "Pfund".

Toll gemacht, richtig toll!!

 

Feiert Euch alle ordentlich :-)

Am 13.09.2017 hat George die Brauchbarkeit bestanden und ist damit offiziell ein brauchbarer Jagdhund. Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen viele gemeinsame Jagdjahre, viel Waidmannsheil und allzeit fette Beute.

 

Am 07.10.2017 hat Henry seinen Wesenstest mit einer sehr schönen Beurteilung bestanden. Wir gratulieren Maike und Henry ganz herzlich! Henry erinnert uns sehr an Alf, vom Äußeren wie vom Wesen und den Arbeitsanlagen.

 

Wir verfolgen die weitere Entwicklung und den Lebensweg von Ebby´s und Alf´s Nachwuchs mit großer Spannung.

 

Wir wünschen allen Gespannen für die anstehenden Prüfungen, Wesenstest und Begleithundprüfung besten Erfolg.

 

Wir sind absolut beigeistert und mehr als zufrieden über die Nachkommen aus dem

G-Wurf Little Dragon from Fire Fighter!

 

Gesundheitswerte und Prüfungsergebnisse finden sich zusammengefasst in der DRC Datenbank.

 

Und was uns besonders freut: Zwei Hunde aus dem G-Wurf Little Dragon from Fire Fighter, Gideon (Rufname Henry) und die schöne Ginny unterstützen die Feuerwehr Neuss in der Rettungshundestaffel.

 

Wir sind mächtig stolz auf die Mensch-Hund Gespann, Meike mit Henry und Felix mit Ginny, die sich dieser verantwortungsvollen Aufgabe gestellt haben!!

 

 

Zauberhafte Ginny beim Fotoshoting

Fotoimpressionen der Junghunde - wir sind so stolz :-)

Verbandsschweißprüfung im I. Preis

VPS mit Fuchs im I. Preis Verbandsprüfung nach dem Schuss

Eintrag im DGStB

BLP mlE 2. Preis

Bringleistungsprüfung mit lebender Ente (11 Punkte lE)

LSwP I. Preis

Vereinsschweißprüfung 1000m und 20h Stehzeit

JP/R Suchensieger

Jugendprüfung für Retriever

Copyright © 2015-2018 Familie Schmitz All Rights Reserved || Datenschutzerklärung